Kuchen im Glas

Kuchen im Glas. Just cookingIch bin bei weitem kein Bäcker oder Koch. Kochbücher haben bei mir selten eine Chance, weil ich mir eigentlich alles aus dem Internet hole, was mich interessiert. Hier aber musste ich zugreifen: Da gibt es doch eine Autorin, die glatt Kuchen in Einweckgläsern bäckt! Für knapp fünf Euro hab ich das Heftchen mitgenommen, mir bei Ikea Gläser mit Bügelverschluss gekauft und Stracciatella-Kuchen gebacken. Es hat funktioniert und schmeckt superlecker! Ist ein Hingucker für Gäste, hält sich zwei bis vier Wochen lang und es sind winzige Portionen, die auch im Single-Haushalt sehr praktisch sind. Also: Probiert es aus, es macht was her!

Kommentar schreiben bzw. Trackback anlegen

Einen Kommentar schreiben