Songs for Tibet

Internetzensur bestimmt derzeit die Pressemeldungen in Sachen Olympische Spiele in China. Von Tibet hört man nicht mehr viel wie noch vor einigen Wochen. Aufmerksam machen nun aber viele namhafte Künstler mit dem Album “Songs for Tibet” (hier bei Amazon, hier bei iTunes). Sting, Dave Matthews, Damian Rice, Garbage, Alanis Morissette und viele andere sind darauf vertreten. Ich hab es leider nicht kaufen können – weil ich die meisten Songs darauf schon habe. Tja. Aber ich denke trotzdem an Tibet.

Trackback anlegen

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.