Twitter-Suche

Twitter fing an als großer Spaß. “Geh jetzt aufs Klo”, “komme gerade vom Klo” und ähnliche Einträge waren alles, was man inhaltlich erwarten konnte. In letzter Zeit entwickelt sich Twitter aber immer mehr zur News-Maschine. Nirgendwo erfährt man schneller, was auf der Welt gerade los ist – auch die Flutkatastrophe in China wurde offenbar zuerst über Twitter gemeldet. Klar, denn man kann ja die Tweets (Twitter-Nachrichten) vom Handy versenden. So unterrichten uns mittlerweile Blogger und Podcaster darüber, dass sie auf ihren Seiten etwas Neues geschrieben haben (mit Link natürlich), und große Medienanstalten senden ihre “Breaking News” per Twitter in die Welt. Wie aber den Überblick behalten? Zumal man ja eigentlich nur die Botschaften seiner “Freunde” empfängt? Ganz einfach: Es gibt eine Twitter-Suchmaschine, da kann man die Tweets nach Stichworten filtern lassen und sieht so, was auf der Welt gerade los ist.

Kommentar schreiben bzw. Trackback anlegen

Einen Kommentar schreiben