3 Last-Minute-Geschenke

Habe bei Amazon ein paar kuriose Dinge entdeckt, die ich Euch unbedingt zeigen muss. Wie wäre es für alle Star Wars-Fans zum Beispiel mit einer Darth-Vader-Kuchenbackform? Da muss natürlich irgendein dunkler Teig rein, Schokolade oder Kaffee oder so, damit die dunkle Seite der Macht auch betont wird… Ich würde die Nase essen, und Ihr? Oder ein leckeres Vader-Öhrchen, das ist bestimmt auch lecker…
Für wasserscheue Menschen wie mich wäre so ein Gadget zumindest ein Anreiz, lieber duschen zu gehen… Dieser “Duschkopf für gute Laune” sorgt mit LED-Licht für Regenbogenatmosphäre, während man sich einseift. Ich frage mich da nur, ob ich dann ab sofort im Dunkeln duschen soll, damit ich das Licht auch sehe? Jedenfalls eine coole Idee, und so ein Dingens gibt es auch für den Küchen-Wasserhahn, hab ich zumindest beim “Perfekten Dinner” mal gesehen…
Extrem billig aber dazu noch unglaublich praktisch ist dieses Geschenk für all jene, die in einer zentralen Gegend leben und ständig Knöllchen kassieren: die mitlaufende Parkuhr. Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass das Ding legal ist. Oder? Einen Versuch wäre es aber wert…

Kommentar schreiben bzw. Trackback anlegen

2 Reaktionen zu “3 Last-Minute-Geschenke”

  1. 1 Alex Kahl

    ooooh so ein Vaderkuchendings ist ja cool :) Da muss natürlich auch ein ganz kleines bißchen Sand- in den Marmorkuchen. Schließlich war Anacake Skymuffin nicht ganz böse! ;)

    Ich wünsche schonmal schöne Feiertage

  2. 2 Kirsten

    Hoho, die Kuchenform stammt bestimmt aus dem Supermarkt in dem Darth Vaders kleiner Bruder arbeitet :)

    Mein Favorit ist die Dusche mit Licht, auch wenn das ökologisch nicht so ganz einwandfrei ist.

    Wünsche Euch tolle Weihnachten und einen super Start in ein glückliches Neues Jahr (in dem wir dann hoffentlich irgendwann mal wieder von den Schneemassen befreit werden – oder ist das schon die lange angekündigte Eiszeit???)

Einen Kommentar schreiben