SiM #606 – Wieder live

Die Pannenshow geht weiter – aber Spaß macht es trotzdem! Danke an Josef für den Server, das mal vorneweg. Mein erster Gesprächsgast war Dzenan alias Ruben Vagabund aus Sarajevo. Danach habe ich mit Angelika aus den Niederlanden über Essen und Fahrräder gesprochen – haltet bitte trotz der schlechten Soundqualität durch, es ist interessant, was sie erzählt! Danach war dann Dennis vom Cloudtells Social Media Theater dran, live aus dem McDonalds, und am Ende habe ich noch mit Stammhörer Daniel aus der Schweiz über seine chinesische Verwandtschaft gesprochen.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Episode hier herunterladen

Kommentar schreiben bzw. Trackback anlegen

4 Reaktionen zu “SiM #606 – Wieder live”

  1. 1 Angelika

    Das hört sich ja wirklich fürchterlich an. Ich muss mir mal ein anderes headset anschaffen oder sonst irgendwas. Tut mir leid daß Eure Ohren so überbeansprucht wurden.

  2. 2 Octavian

    Live-SiM macht Spaß, ich bin nur jedes mal überrascht über die technischen Probleme die’s gibt, die Medien-KuH hat für ihre Live-KuH einfach ustream verwendet und das schien ganz problemlos zu laufen

  3. 3 Markus

    Die live Podcasts gefallen mir sehr gut. Echt interessant. Aber ehrlich gesagt hätte ich mir gewünscht, dass du bei Angelika das Gespräch bei der Soundqualität sofort beendet bzw. auf einen anderen Termin mit neuem Headset verschoben hättest. Bin kein “Soundfetischist” aber das ging gar nicht. Trotzdem weiter so mit dem Podcast, besonders auch mit dem live Format. :-) Besten Gruß. Markus

  4. 4 Frank

    Endlich einmal ein Kommentar zum Tode von Steve Jobs, der mit beiden Beinen auf dem Boden bleibt. Er war zwar kein Heiliger aber dennoch ein guter und charismatischer Verkäufer, der Bedürfnisse wecken und stillen konnte, die man ohne ihn und seine Mitarbeiter aller Wahrscheinlichkeit nach nicht gehabt hätte.

Einen Kommentar schreiben