Umzug, Buch und allgemeines Chaos

Endlich ist der mittlerweile dritte Schrank aufnahmebereit! Muss bald wieder einen Podcast machen und freu mich schon. Vorher will das Podbaby noch im Kindergarten eingewöhnt werden und es stehen noch einige Termine auf dem Programm. Durch den Umzug ist alles liegengeblieben, so auch zwei Tonspuren Forschung (Mathematische Philosophie und Genzentrum). Ich muss Euch noch so viel erzählen, beispielsweise von meinem Treffen mit 13 transidenten Menschen, das mir so viele Gedankenanstöße gegeben hat und so viele Einblicke in Lebensläufe. Gestern hat mich dann noch der Frankentatort überrannt, der die Schauspieler bekannt gegeben haben wollte. Hoffe, dass nächste Woche wieder ruhiger wird, dann melde ich mich mündlich. Bis dann!

Kommentar schreiben bzw. Trackback anlegen

2 Reaktionen zu “Umzug, Buch und allgemeines Chaos”

  1. 1 Ascari

    Irgendwie klingt das lustig, wenn du schreibst, dass das Podbaby in den Kindergarten kommt ;). Ich verstehe ja, wenn du uns seinen Namen nicht verraten möchtest (Privatleben haben wir ja alle eins), aber ein Baby is dein Kleiner ja wohl mittlerweile nicht mehr :D.

  2. 2 Annik

    Oh ja, das stimmt. Das „Baby“ ist mittlerweile 3. Großer alter Junge, wie er selber sagt. :-)

Einen Kommentar schreiben