Archiv der Kategorie "Allgemein"

Vom Lebenszyklus eines Wassertropfen

Momentan denken wir bei Wasser an Hochwasser, an Dreck, an Katastrophe, an Negatives. Aber eigentlich ist Wasser doch wichtig und durchaus positiv – wie dieses schöne animierte Video zeigt:


Weiterschmökern:

Hochwasser in München

Auch die brave Isar zeigt sich gerade von ihrer wilden Seite: Alle Sandbänke sind verschwunden, am Müllerschen Volksbad fehlt nicht mehr viel und das Wasser läuft über die Mauer. Aus den Gullis sprudelt es, es riecht nach Heizöl.

20130603-125710.jpg

20130603-125738.jpg

20130603-125808.jpg

Weiterschmökern:

SiM wird heute 8 Jahre alt!

Ihr Lieben – mein Podcast-Baby wird heute acht Jahre alt. Und ich denke gern an diesen Tag vor acht Jahren zurück, als sich alles so neu, so aufregend, so frisch angefühlt hat. Immer im März stellt sich für mich die Frage, wie es weitergehen soll. Vor zwei Tagen hatte ich kurzfristig beschlossen, “Schlaflos in München” einzustellen. Zu löschen. Weg und gut. Der Gedanke fühlte sich auch wieder aufregend an – aber nur kurz. Danach machte er mir Angst. In mir schlummert der Aberglaube, dass mein ganzes Leben wie ein Kartenhaus einstürzt, wenn ich den Podcast-Stecker ziehe. Denn alles, was ich heute mache, basiert auf diesem einen Podcast. Sogar meine Beziehung und meinen Sohn gäbe es nicht ohne diesen Podcast… Aber das ist eine andere Geschichte. Sterben lassen kann und will ich ihn also (noch) nicht. Aber anders werden sollte es trotzdem. Und deswegen wird aus dem Podcast eher ein Blog.

Das hat vor allem zwei Gründe. Zum einen habe ich einen zweijährigen Sohn, und ich rede mir jeden Tag den Mund fusslig – da hab ich irgendwie wenig Lust, im Podcast auch zu reden. Zum anderen habe ich alte Geschichten gefunden, die ich mit 16-20 geschrieben habe. Und die haben in mir die Lust geweckt, wieder mehr zu schreiben. Also werde ich wieder mehr schreiben, und hin und wieder natürlich auch wieder eine Podcast-Episode machen, wenn es sich anbietet oder ich gerade Lust habe.

Auf meiner To-Do-Liste steht jetzt ganz oben, dass diese Seite endlich abonnierbar werden muss – irgendwie gibt es keinen funktionierenden RSS-Feed. Wenn Ihr eine Idee habt, wie das schnell und einfach geht, bitte her damit. Das Blog basiert auf WordPress.

Jetzt danke ich Euch erst einmal für Eure Treue, Eure Ideen und Eure netten Mails – es geht weiter, und ich hoffe Ihr bleibt dabei.

Eure Annik

Weiterschmökern: