Archiv der Kategorie "Interviews"

Ich, Selbstdarstellerin

Mein lieber Mit-Podcaster und Mit-Journalist Deef Pirmasens hat einen Artikel geschrieben über die Verteidigung von Selbstdarstellern. Dazu hat er auch mich interviewt. Ich hab daraufhin lange überlegt, ob ich wirklich eine Selbstdarstellerin bin. Wahrscheinlich schon. Natürlich mache ich mich “öffentlich”. Aber ich bin keine Rampensau, ich steh nicht gern im Mittelpunkt, sondern lieber irgendwo als Beobachterin in der Ecke. Oder zum Podcasten im Schrank. Lest selbst, was Deef zum Thema geschrieben hat.

Weiterschmökern:

Stephen Fry über Twitter

Der britische Autor, Schauspieler und Tausendsassa Stephen Fry war zu Besuch beim kanadischen CBC Radio, bei “Q”. Dort hat er vor allem über seine Twitter-Leidenschaft gesprochen und über die Verrückten, die ihm folgen. Hört rein:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Oder hier herunterladen

Weiterschmökern:

Wie erotisch waren die Griechen und Römer?


Mein Osterwerk ist vollbracht – die neue Tonspur Forschung der LMU ist online gegangen bei iTunes U. Diesmal habe ich mit Professor Niklas Holzberg gesprochen, der sich intensiv mit der Lyrik der Antike beschäftigt. Als ich zunächst vom Thema hörte, hatte ich ein wenig Angst – das ist nun ein Thema, mit dem ich bislang noch gar nichts am Hut hatte. Zum Glück ist Niklas Holzberg aber ein so enthusiastischer Mensch, dass er mich von der ersten Minute unseres Gesprächs mitgerissen hat. Ich hoffe, Euch geht es auch so. Übrigens hat er einige Bücher zum Thema veröffentlicht und viele Werke von damals übersetzt (sehr wörtlich und auch sehr modern!), zu finden sind sie hier bei Amazon. Und bei YouTube ist Holzberg auch aktiv gewesen, seht selbst hier und hier. Wer kein iTunes hat, der muss noch ein paar Tage warten, dann gibt es die neue Tonspur auch als MP3 auf dieser Seite. Kleiner Hinweis noch an all jene, deren Tonspur-Abo sich schon länger nicht mehr aktualisiert hat: Es gab anfangs zwei Feeds, von denen einer mittlerweile inaktiv ist. Bitte in dem Fall neu bei iTunes abonnieren…

Weiterschmökern: